Tag des offenen Denkmals® 2020 – “Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.”

Herzlich Willkommen zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals® an der Feste Kaiser Franz!

Der Tag des offenen Denkmals 2020 findet, nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Absage der Veranstaltungen vor Ort, dieses Jahr ausschließlich virtuell statt. Da unser Verein im Zuge der Sperrung des gesamten Geländes der Feste Kaiser Franz dieses Jahr nicht am Tag des offenen Denkmals hätte teilnehmen können, bietet uns die Verlagerung der Veranstaltung in das Internet nun doch die Gelegenheit zur Mitwirkung an diesem einmaligen Event.

Kehlturm, 2020
Foto: M. Kellermann

An der Feste Kaiser Franz sind seit dem letztem Jahr viele Dinge angestoßen worden, sei es mit den Bauarbeiten zum neuen Festungspark, mit der Sanierung des Hohlgangs zwischen dem alten Eingang (Poterne) und dem Kernwerk oder mit der Wiederentdeckung und Sanierung des Kriegspulvermagazins 3. Im gleichen Zeitraum mussten aber auch die Poterne und das Kernwerk wegen akuter Einsturzgefahr gesperrt werden. Nach über 20 Jahren Vereinsarbeit bietet sich hier allerdings auch nun die einmalige Chance, die ruinösen Bereiche der Feste Kaiser Franz zu sichern und für kommende Generationen zu erhalten, getreu dem Motto des diesjährigen Tag des offenen Denkmals:
“Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.”

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei unserer Führung!

Ungesehen – ein virtueller Rundgang zu den nicht öffentlich zugänglichen Bereichen der Feste Kaiser Franz


Konzeption, Umsetzung und Inhalte: Matthias Kellermann