Französische Generäle

Der Petersberg in Koblenz-Lützel ist mit zwei französischen Generälen aus der Zeit des Ersten Koalitionskriegs (1792-1797) verbunden. Während das Grabmal des Generals Marceau, des Eroberers der Stadt im Jahre 1794, noch heute am Fuß des Petersbergs steht, wurde das im Innenhof der Feste Kaiser Franz gelegene Grabmal des Generals Hoche 1919 nach Weißenthurm überführt.

François Séverin Desgraviers Marceau

Französische Eisenbahner am Marceau-Denkmal, 1923.
Sammlung M. Kellermann, unbekannter Fotograf.


Louis-Lazare Hoche

Grabmal des Generals Hoche in der Feste Kaiser Franz, seit 1919 in Weißenthurm, 1949.
Sammlung M. Kellermann, Ansichtskarte, unbekannter Fotograf.