Chronik – 2011 bis 2020

1. Januar 2011
Ende des Einsatzes der CarMen gGmbh.

Februar 2011
Aufgrund der maroden Stahlbetondecken im ersten Stock wird der Kehlturm der Feste zum wiederholten Mal für den Publikumsverkehr gesperrt. Vier der Decken werden in den darauf folgenden Monaten durch moderne Stahlbetondecken ersetzt, leider auch die letzte noch verbliebene originale preußische Kappe.

März 2011
Die Saison beginnt wie üblich mit Grünschnittarbeiten im Februar, hierbei wird ein Großteil der Bäume im unteren Bereich der Auffahrt zur Poterne auf der rechten Mauerabdeckung entfernt. Im März Freilegung des Kommunikationsgangs am Poternenvorhof.

April 2011
Zusammen mit der Reservistenkameradschaft Bad Godesberg / Wachtberg wird der Weg von der Poternenrückseite bis zum Reduit von Gestrüpp und Unrat gereinigt. An der linken Seite der Auffahrt zum Poternenvorhof Begradigung und Bepflanzung mit Bodendeckern. 

Mai 2011
Beginn des Projektes “Aufmauern eines Mauerzuges an der Kommunikation” am Poternenhof. Ziel ist die Andeutung der Toreinfahrt in die Kommunikation. Freilegung weiterer Teile der Ablaufrinnen.

Juli 2011
Nach dem Abschluss der Deckenarbeiten im Turm wird selbiger aufgeräumt und für die kommenden Veranstaltungen vorbereitet. Freilegung eines Teils des gedecketen Wegs am Reduit zusammen mit der Reservistenkameradschaft Bad Godesberg / Wachtberg.

Juli 2011
Die vom Verein herausgegebene Broschüre „75 Jahre Lützeler Volkspark“ erscheint.

August 2011
Grillfest zur Veranstaltung “Rhein in Flammen” zusammen mit der Reservistenkameradschaft Bad Godesberg / Wachtberg. Einrichtung eines Stromanschlusses an der Poterne. Das Gebäude wird aufgeräumt und entmüllt. Freilegung einer gut erhaltenen Kochnische im Kehlturm. Aufstellung eines nachgearbeiteten Fußsteines an der rekonstruierten Toreinfahrt in die Kommunikation am Poternenvorhof.

September 2011
Vorbereitungen zum Tag des offenen Denkmals 2011. Die Veranstaltung, an der auch eine Abordnung der Reservistenkameradschaft Bad Godesberg / Wachtberg sowie des Vereins der Freunde und Förderer Barbara-Denkmal e.V. teilnehmen, fällt fast vollständig ins Wasser. Beginn der Untergrundverpressungen am Kehlturm. Freilegung des Reduithofes und der Trümmer durch eine neue Initiative der CarMen (bis Dezember).

Oktober 2011
Mit über 30 Teilnehmern wird unser Vortrag “75 Jahre Volkspark Lützel” die bislang erfolgreichste dieser Veranstaltungen.

November 2011
Säuberung des Portals an der Poterne und diverser Mauerabdeckungen, Beseitigung weiterer toter Bäume auf der linken Grabenwehr.

Dezember 2011
Ende der Untergrundverpressungen am Kehlturm. Freilegung der Durchfahrt hinter dem Reduiteingang auf Initiative der Stadt.

März 2012
Freilegung des Wegs von der Poternenrückseite zum Reduiteingang.

Frühjahr bis Winter 2012
Der Verein hat nach dem Ende der Sanierungsarbeiten keinen Zugang mehr zum Kehlturm. Sämtliche für 2012 geplante Ausbauarbeiten müssen verschoben werden, fast alle Führungen und Veranstaltungen, u.a. auch der Tag des offenen Denkmals, fallen aus.

27. Juni 2012
15 Jahre Feste Kaiser Franz e.V.

9. September 2012
Die Feste Kaiser Franz nimmt nicht am diesjährigen Tag des offenen Denkmals teil. Der Verein informiert an einem kleinen Stand an der Poterne über die Gründe. 

23. September 2012
Besuch der Deutschen Gesellschaft für Festungsforschung (DGF) im Rahmen ihrer in Koblenz abgehaltenen Jahrestagung.

Herbst 2012
Abriss des Hauses auf der inneren Grabenwand an der Feste Franz. Sichtung der Festungsreste inklusive eines teilzerstörten Kriegspulvermagazins. Es besteht die Möglichkeit, dass sich hier ein Teil der Eskarpe im Untergrund erhalten hat.

Frühjahr 2013
Der Verein erhält die Schlüssel zum Gelände der ehemaligen Standortverwaltung zurück.

Frühjahr 2013
Aufräumarbeiten auf dem Gelände Fröhlich.

Juli-August 2013
Säuberung des Kehlturms nach den Verpressungsarbeiten, Freilegung des Innenhofs.

August 2013
Weitere Maurerarbeiten am Poternenvorhof. Handläufe am Aufgang zum Innenhof und Fort Knox-Tür erhalten einen neuen Anstrich.

8. September 2013
Teilnahme am Tag des offenen Denkmals.

Herbst 2013
Grünschnittarbeiten an allen Festungsresten.

Februar 2014
Baggerarbeiten am Poternenvorhof. Enttrümmerung des Ofenraumes.

2. April 2014
Nach über 16 aufeinanderfolgenden Jahren als 1. Vorsitzende legt Sabine Bauer ihr Amt nieder.

29. April 2014
Die Mitgliederversammlung des Vereins wählt Frank Kellermann zum neuen 1. Vorsitzenden. Neuer Kämmerer wird Rainer Arenz. 

Mai 2014
Einbau mehrerer neuer Sicherungstore am Turm und an der Poterne.

Mai 2014
Weitere Freilegung des Ofenraums durch Arbeiter der CarMen gGmbh.

Mai 2014
Der Koblenzer Stadtrat nimmt den neuen Masterplan zur Stadtentwicklung an. Berücksichtigung finden darin auch der Petersberg und die Feste Franz, die u.a. als Kulturzentrum ausgebaut werden soll.

Juni 2014
Filmaufnahmen des WDR an der Feste Franz für einen Fernsehfilm über die Geschichte der Sinti in Deutschland.

August 2014
Räumung des Bereichs im Kehlturm vor der Fort-Knox-Tür, Sicherung der Decke.
Sicherung der Decke im Eingangsbereich der Poterne. Erste Ausbesserungsarbeiten am Estrich
im Untergeschoss des Turms. Erstellung neuer Schautafeln für den Tag des offenen Denkmals.

14. September 2014
Zum Tag des offenen Denkmals 2014 erscheint das neue Führungsheft zur Feste Kaiser Franz.

Oktober 2014
Freilegung der drei Balkenschächte der ehemaligen Toranlage der Feste. 

15. November 2014
Teilnahme am 6. Lützeler Bürgerfest.

November 2014
Beitrag in der ersten Ausgabe der Stadtteilzeitung Lützel. 

Januar 2015
Weitere Sicherungsmaßnahmen im Kehlturm.

Februar-März 2015
Vorbereitungen zur Erneuerung der Treppe vom Untergeschoss zum ersten Stock des Kehlturms.

März 2015
Vorbereitungen zur Vermauerung der aufgebrochenen Schießscharte im ersten Stock des Kehlturms.

30. Juni 2015
Besuch von Vorstandsmitgliedern des Vereins Freunde der Bundesgartenschau Koblenz 2011 e.V. auf der Feste Kaiser Franz.

Juli 2015
Im Rahmen eines Städtebau-Förderprogramms des Bundes und des Landes sollen 2,4 Millionen Euro nach Koblenz fließen, u.a. in die weitere Erschließung der Feste Kaiser Franz.

August 2015
Weitere Aufräumarbeiten im Kehlturm.

13. September 2015
Teilnahme am diesjährigen Tag des offenen Denkmals.

28. November 2015
1. Lützeler Adventsmarkt im Poternenvorhof der Feste Kaiser Franz.

März 2016
Freilegung der Kehlmauer auf dem Gelände Fröhlich durch die Stadt im Rahmen der Vorbereitungen zur Sanierung.

April 2016
Weitere Aufräumarbeiten in der Poterne.

24. April 2016
Zusammen mit den BUGA-Freunden Teilnahme an der Eröffnung der Koblenzer Gartenkultur am Koblenzer Schloss.

26. April 2016
Die Mitgliederversammlung des Vereins bestätigt den Vorstand für weitere zwei Jahre im Amt.

6. Mai 2016
Videodreh der Band Rage im Kehlturm der Feste Kaiser Franz.

21. Mai 2016
Veranstaltung zum Tag der Städtebauförderung an der Feste Kaiser Franz.

Mai 2016
Vorbereitungen für die Erneuerung der Behelfsbrücke an der Poterne.

Juni 2016
Arbeiten am Poternenvorhof durch die Fa. Theisen: Freilegungsarbeiten im Diamantgaben, Freilegung der zerstörten Wache, Hangabsicherung daselbst mit L-Beton-Steinen. Die Arbeiten werden finanziert durch eine Spende des Vereins “Freunde der Bundesgartenschau Koblenz 2011 e.V.”.

1. Juli 2016
Montage eines Zauns auf den neu gesetzten L-Beton-Steinen durch den Verein.

8. Juli 2016
Teilnahme an einer Informationsveranstaltung zur Festung Mont Royal bei Traben-Trarbach.

9. Juli 2016
Teilnahme am 8. Lützeler Bürgerfest.

15. Juli 2016
Feierliche Übergabe der abgeschlossenen Arbeiten an den Verein.

10./11. August 2016
Statische Untersuchungen der Poterne der Feste Kaiser Franz.

11. September 2016
Teilnahme am Tag des offenen Denkmals 2016.

Anfang November 2016
Installation der Beleuchtung in der Backstube und am Backofen im Kehlturm.

5. November 2016
Arbeitseinsatz mit der Reservistenkameradschaft Bad Godesberg-Wachtberg an der Poterne.

November 2016
Erneuerung des Bodenbelags im Poternenvorhof und Anlage der Fundamente für die neue Brücke über den Graben durch die Fa. Claessen.

26. November 2016
2. Lützeler Adventsmarkt im Poternenvorhof der Feste Kaiser Franz.

15. Dezember 2016
Rauchtests am Backofen zur Klärung, wie der Kamin des Ofens verläuft und ob er noch funktionsbereit ist.

Dezember 2016
Aufstellung einer Informationstafel zur Festung Koblenz und Ehrenbreitstein an der Auffahrt zum Werkeingang der Feste Kaiser Franz (Ecke Trierer Straße – Bodelschwinghstraße). Diese Tafeln gehen auf eine Initiative der Koblenzer BUGA-Freunde zurück.

Dezember 2016
Maßnahmen zur Ableitung des eindringenden Wassers in der Poterne durch den Verein. 

Januar 2017
Sicherungsarbeiten in der Poterne durch die Stadt Koblenz.

26. Januar 2017
Besuch einer Studiengruppe des EU-Projektes Maps (Military Assets as Public Spaces) im Rahmen einer Tagung in Koblenz.

März 2017
Installation weiterer Beleuchtung im Untergeschoss und im ersten Stock des Kehlturms.

10. März 2017
Abbau der Behelfstreppe vom Untergeschoss in den ersten Stock des Kehlturms.

14. März 2017
Einbau einer Stahltreppe vom Untergeschoss in den ersten Stock des Kehlturms. Vergitterung (Absturzsicherung) mehrerer Schießscharten im zweiten Obergeschoss des Kehlturms.

23./24. März 2017
Freilegung des Treppenabgangs im Innenhof des Kehlturms zusammen mit den Männern der CarMen.

26. März 2017
Feierliche Eröffnung des Festungsjubiläums 2017 im Deutschherrenhaus.

Ende März 2017
Errichtung der Brücke an der Poterne und der Notüberdachung über dem Treppenhaus im Innenhof des Kehlturms.

16./17. April 2017
FestungsTheater mit Kurzführungen und musikalischen Darbietungen des Stadttheaters Koblenz (Karsten Huschke – Klavier, Christoph Plessers – Bariton und Haruma Yamazaki – Mezzosopran) im Kehlturm. Gespielt wurden Stücke von Schubert, Schönberg und Wagner.

22. Juli 2017
Poetry-Slam im Poternenvorhof.

10. September 2017
Teilnahme am Tag des offenen Denkmals 2017.

23. September 2017
Besuch der Association Vauban an der Feste Kaiser Franz.

25. September 2017
Abschluss der Arbeiten im Poternenvorhof. Dabei werden die Krone der äußeren Mauer des Trennungsgrabens sauber abgeschlossen und das Auflager der ehemaligen Zugbrücke wiederhergestellt.

14. Oktober 2017
Eröffnungsveranstaltung der Jubiläumsausstellung zu 20 Jahren Feste Kaiser Franz e.V. im Mittelrhein-Museum. Zeitgleich erscheint das Buch “Impressionen der Entfestigung” mit historischen Fotografien der Festungswerke von Joseph Ring.

22. Oktober 2017
Abschlussveranstaltung des Festungsjubiläums 2017. Die Feste Kaiser Franz ist eine Station am “Festungs-Tag 2017”.

4. November 2017
Ende der Ausstellung im Mittelrhein-Museum, die über 200 Besucher anlocken konnte. 

24. November 2017
Der neuen Kulturführer für Lützel erscheint, die Feste Kaiser Franz ist mit zwei Stationen vertreten. 

25. November 2017
3. Lützeler Adventsmarkt im Poternenvorhof der Feste Kaiser Franz.

3. Januar 2018
Unter dem Titel “Festung Koblenz und Ehrenbreitstein. Entfestigung 1920-1922 – Fotografien von Joseph Ring” erscheint die Buchhandelausgabe des Ausstellungskatalogs.

Januar 2018
Die Stadt führt Rodungsarbeiten auf dem Gelände Fröhlich und rund um das gesprengte Kernwerk durch. 

24. März 2018
Großes Arbeitstreffen des Vereins zum Räumen des Kehlturm-Untergeschosses. 

5. April 2018
Symbolische Übergabe von Fördergeldern in Höhe von 500,00 € durch die JoHo Schängel Stiftung im Rahmen einer Feierstunde zur Sanierung des Backofens in der Feste Kaiser Franz.

14. April 2018
Einbau einer Stahltür an der Kommunikation zur Bubenheimer Flesche durch den Verein.

Mai 2018
Schaffung von Ersatzhabitaten für die Schmuckeidechsen auf dem Gelände Fröhlich in Vorbereitung zur Sanierung der Brüstungsmauer.

14. Mai 2018
Beginn der Fugensäuberung beim Kopfsteinpflaster im Innenhof des Kehlturms. Dabei wird das Wurzelwerk der Pflanzen entfernt, um so ein Nachwachsen zu verhindern.

Ende Mai 2018
Eine neue Veröffentlichung des Vereins zu den Militärbäckereien in Koblenz erscheint. Besondere Berücksichtigung findet darin die Kriegsbäckerei in der Feste Kaiser Franz, die noch über einen vollständig erhaltenen Backofen verfügt.

25. August 2018
Sicherungsmaßnahmen an der gesprengten Wache am Poternenvorhof.

9. September 2018
Teilnahme am Tag des offenen Denkmals 2018.

September 2018
Beginn der Sanierungsarbeiten an der Brüstungsmauer am Gelände Fröhlich durch die Stadt.

Oktober 2018
Weiterführung der Grünarbeiten am und rund um das Gelände Fröhlich durch die Stadt.

23. November 2018
Spatenstich an Fort Asterstein zur Neugestaltung des Festungsumfelds am Fort und an der Feste Kaiser Franz im Rahmen des Programms “Nationale Projekte des Städtebaus”.

1. Dezember 2018
4. Lützeler Adventsmarkt im Poternenvorhof der Feste Kaiser Franz.

Februar / März 2019
Einebnungsarbeiten auf dem Gelände Fröhlich durch die Stadt

16. März 2019
Teilnahme des Vereins am “Dreck weg Tag” in Lützel

8. Juni 2019
Premiere des “Sommernachtstraums”. Das Theater Koblenz gibt die Komödie von William Shakespeare im Poternenvorhof der Feste Kaiser Franz. Alle 10 Vorstellungen sind ausverkauft. 

25. Juni 2019
Auflage eines neuen Flyers für die Feste Kaiser Franz