Neuerscheinung Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Koblenz

Letzten Monat erschien das neue Buch von Dieter Marcos, das sich mit der Kunst im öffentlichen Raum in Koblenz beschäftigt. Darin enthalten sind u. a. auch die historischen Löwen am nördlichen Zirkelbau des Schlosses (S. 27), von denen zwei (ausgediente) bis 1969 im Volkspark standen, der sogenannte Muschelbrunnen (S. 36), der einst ebenfalls im Volkspark zu finden war, die Grabpyramide Marceaus am Fuße des Petersbergs (S. 68) und die Löwen am südlichen Zirkelbau des Schlosses (S. 202), deren Beitrag auf unsere Veröffentlichung „75 Jahre Lützeler Volkspark“ verweist.

Dieter Marcos, Kunst im öffentlichen Raum der Stadt Koblenz, Oppenheim am Rhein 2021

Daneben bietet das Buch eine Fülle von Infomationen für alle, die schon immer einmal wissen wollten, was es mit dem Relief „Die gute alte Zeit“ in der Rheinstraße, den Löwen am Kreishaus in der Bahnhofstraße (nicht zu verwechseln mit denen am Schloss oder im Volkspark) oder den sechs roten Reliefs in der Tiefstraße am Saarkreisel auf sich hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.